Das Unternehmen

Heredis SCOPARL

SO FINDEN SIE UNS

HEREDIS SCOPARL
Atrium du Millénaire
78 allée John Napier
CS 49458 – 34961 MONTPELLIER CEDEX 2 – FRANKREICH

Die Geschichte von Heredis

Das Abenteuer begann im Jahre 1994, als Bernard David, ein Computerexperte und leidenschaftlicher Genealoge, die Heredis-Software für einen Familienangehörigen entwickelte. Dieser wünschte sich ein einfaches und intuitives Programm für seine Familienforschung, nach dem er bisher vergeblich gesucht hatte. Heredis wurde ursprünglich für Mac geschrieben. Heute ist es die führende Genealogie-Software in Frankreich und ganz Europa.

Seit 25 Jahren betreut das Heredis-Team Liebhaber der Genealogie und der Ahnengeschichte. Die kontinuierliche Entwicklung neuer, leistungsfähiger und innovativer Versionen von Heredis hat unseren Nutzern zweifellos geholfen, ihre Arbeit erfolgreich fortzusetzen.

Heredis hat sich zum Ziel gesetzt, die bestmögliche Software für die Genealogie anzubieten. Jede neue Version wird auf der Grundlage von Anregungen und Kommentaren unserer Anwendern konzipiert, die am besten sagen können, was für sie wichtig ist.

Unsere Kunden sind unser größtes Kapital. Bei Heredis entsteht jede Idee und jede Entwicklung aus den Vorschlägen unserer Kunden. Wir sehen uns jeden Kommentar und jeden Wunsch, der an unser Team gesendet wird, aufmerksam an. Jeder von ihnen könnte der Anfang eines neuen Projektes sein.

Der Ursprung des Namens Heredis

Er leitet sich vom lateinischen Wort heres, heredis (Genitiv) ab. Definition: *hērēs (haerēs), ēdis, **Erbe, Erbin, Vermächtnisnehmerin **Spross (eines Stammbaumes).

Das Heredis-Team

Dem Heredis-Team, welches seinen Sitz am Millénaire in Montpellier, dem Silicon Valley Südfrankreichs, hat, gehören zehn Entwickler an. Ihre Besonderheit ist: Sie sind alle passionierte Informatiker, die sich bei ihrem Eintritt bei Heredis sofort von der Genealogie „anstecken“ liesen. Über das eigens eingerichtete Forum arbeiten sie täglich eng mit den Nutzern zusammen.

Heredis für Mac erscheint auf Deutsch

11 März 2020
Nach der Windows-Version veröffentlicht Heredis im März 2020 auch seine Mac-Version auf Deutsch.

Heredis 2020 erscheint auf Deutsch

17 Dezember 2019
2019 steigt Heredis erneut in den deutschsprachigen Markt ein und bringt am 17. Dezember eine deutsche Version für Windows heraus.

Heredis wird eine SCOP

22 Juli 2014
Im Sommer 2014 übergeben die Gründer Heredis an seine Beschäftigten. Seitdem wird das Unternehmen als SCOP geführt. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich eine Unternehmensform, bei der die Angestellten gleichzeitig Teilhaber ihres Unternehmens sind und Entscheidungen kollektiv getroffen werden.

Nummer 1 in Frankreich

1 März 2006
Heredis wird Marktführer in Frankreich.

Erste deutsche Fassung

1 Januar 2004
Im Januar 2004 erscheint zum ersten Mal auch eine deutsche Version von Heredis.

Internationalisierung

1 August 2003
Heredis veröffentlicht eine englische Version seiner Genealogie-Software im August 2003.

Version für Windows

1 Januar 1995
1995, ein Jahr nach der Gründung, erscheint die erste Windows-Version.

Gründung und 1. Version

19 Januar 1994
Heredis wird am 19. Januar 1994 gegründet und veröffentlicht die erste Version seiner Software für Mac.
Utilisation des cookies

Le site heredis.com utilise des cookies, destinés à stocker des informations durant la consultation du site afin de faciliter l'expérience de navigation et recueillir des statistiques en ligne non-nominatives

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.