Richtlinien

Richtlinien

HEREDIS fühlt sich Ihnen gegenüber verpflichtet. Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung und die Verpflichtungserklärung.

Der Heredis-Onlinedienst ist ein Verarbeitungsdienst für genealogische Daten, entwickelt und implementiert von der Firma HEREDIS. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen des Heredis-Onlinedienstes.

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu den Rechten des Kunden nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

I. Allgemeines

1. Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit der Firma HEREDIS SCOPARL abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an. Diese AGB finden zwischen den Geschäftsbeziehungen zu Verbrauchern und Unternehmern in Bezug zu Verträgen über unsere Webseite Anwendung.

2. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

3. Unsere Angebote und Auftragsbestätigungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage und unter Einbezug unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen, die stets Vertragsbestandteil werden.

4. Die Firma HEREDIS SCOPARL behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Gültig sind die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen, werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir deren Einbezug vor oder bei Vertragsabschluss ausdrücklich in Textform anerkennen. Gegenbestätigungen des Kunden mit abweichenden Einkaufsbedingungen wird bereits jetzt hiermit widersprochen.

II. Vertragsgegenstand, Nutzungslizenz

1. Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Waren sowie der Download von Softwareprodukten. Bezüglich der Details der Waren und der Software verweisen wir auf die Artikelbeschreibungen und die ergänzenden Angaben auf unserer Webseite.

2. Die von uns vertriebene Software unterliegt dem Urheberrechtsschutz. Der Kunde erhält mit dem Erwerb der Software eine Nutzungslizenz. Diese unterliegt dem beim Download verfügbaren Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) und berechtigt den Kunden zu einem ausschließlich persönlichen Gebrauch der Software und einer Installation auf maximal 3 persönlichen Rechnern gleichzeitig. Der Kunde erhält mit dem Erwerb der Software ein nicht-ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das unter Berücksichtigung der angegebenen notwendigen Systemvoraussetzungen zeitlich unbegrenzt ist. Etwas anderes gilt nur dann, wenn dies ausdrücklich in der Artikelbeschreibung auf unserer Webseite aufgeführt ist.

III. Angebot, Vertragsabschluss, Zahlung

1. Die im Online-Shop enthaltenen Artikelbeschreibungen stellen kein verbindliches Angebot der Firma HEREDIS SCOPARL auf Abschluss eines Vertrages dar. Diese Informationen dienen dazu, dem Kunden die Abgabe eines Angebotes zu ermöglichen.

2. Die per Online-Shop erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich gebunden ist.

3. 1. Sofern der Kunde Waren erwirbt, welche auf dem Postweg versandt werden, kommt der Vertrag mit dem Kunden wie folgt zustande.

Der Kunde kann ein verbindliches Angebot (Bestellung) online abgeben. Hierbei hat der Kunde die Ware durch Klicken des Buttons „In den Warenkorb“ auf der jeweiligen Artikelseite in den „Warenkorb“ abzulegen. Danach kann der Kunde den Einkauf entweder fortsetzen oder er gelangt zu seinem Warenkorb über den Button „Zur Kasse gehen“. Den „Warenkorb” kann der Kunde ebenfalls über den Button „Warenkorb anzeigen“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite auf welche man durch Klicken auf den Button „Zur Kasse gehen” gelangt, hat ein Neukunde durch Registrierung ein Benutzerkonto anzulegen. Der bereits registrierte Kunde muss sich mit den mitgeteilten Zugangsdaten einloggen. Nach dem Anlegen des neuen Benutzerkontos bzw. dem entsprechenden Login werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern bzw. den Kauf abzubrechen. Über den Button „Zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde auf eine weitere Seite, auf welcher er zunächst seine Adresse bestätigen oder neu hinzufügen muss sowie mittels eines Links zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelangen kann und deren Einbezug in den abzuschließenden Vertrag er mittels Setzens eines Häkchens bestätigen muss. Nun wird der Kunde über den Button „Zur Kasse gehen“ auf eine weitere Seite geleitet. Dort kann der Kunde die von ihm bevorzugte Zahlungsmöglichkeit auswählen. Wählt der Kunde hierbei die Möglichkeit der Zahlung mittels eines Drittanbieters aus, so gelten für die Durchführung des Zahlungsvorgangs die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters. Fallen bei der durch den Kunden ausgewählten Zahlungsmethode Gebühren an (z.B. Bankgebühren bei einer Auslandsüberweisung), so trägt der Kunde diese Gebühren. Nach dem Durchlaufen des Vorgangs bezüglich der Zahlungsmethode gibt der Kunde mit der Bestätigung bzw. dem Ausführen der Zahlungsmethode ein verbindliches Angebot zum Kauf der von ihm ausgewählten Waren ab. Im Falle einer Kartenzahlung oder per PayPal erhält der Kunde eine Zahlungsbestätigung des jeweiligen Anbieters. Gleichzeitig wird an den Kunden hierauf eine automatische Auftragsbestätigung per E-Mail versandt. Dies stellt die Annahme des Angebotes durch die Firma HEREDIS SCOPARL dar. Im Falle der Zahlung per Banküberweisung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Dies stellt die Annahme des Angebotes durch die Firma HEREDIS SCOPARL dar. Mittels dieser Auftragsbestätigung werden dem Kunden ebenso die Zahlungsinformationen zur Ausführung der Banküberweisung mitgeteilt.

3.2. Sofern der Kunde ein Software-Produkt erwirbt, welche mittels Download zur Verfügung gestellt wird, kommt der Vertrag mit dem Kunden wie folgt zustande.

Hierbei unterbreitet die Firma HEREDIS SCOPARL bereits mit Veröffentlichung der jeweiligen Artikelseite auf seiner Homepage dem Kunden ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages. Der Kunde durchläuft hierbei den unter 3.1. dargestellten Bestellvorgang. Die Bestätigung bzw. das Ausführen der durch den Kunden gewählten Zahlungsmethode stellt hierbei die Annahme des Angebots dar. Hierdurch kommt der Vertrag zwischen Kunde und der Firma HEREDIS SCOPARL zustande. Die Bestellabwicklung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail in der Regel automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm bei der Firma HEREDIS SCOPARL hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch Junk-Mail-Filter verhindert wird.

4. Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden von der Firma HEREDIS SCOPARL unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche, mitgeteilt.

5. Die Angebote der Firma HEREDIS SCOPARL stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Dies gilt allerdings nur sofern die Firma HEREDIS SCOPARL den Umstand, dass der Zulieferer die Firma HEREDIS SCOPARL nicht beliefert, nicht zu vertreten hat und die Firma HEREDIS SCOPARL ein kongruentes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hatte und die nicht ordnungsgemäße oder ausbleibende Selbstbelieferung nicht vorhersehbar war, nicht mit zumutbarem Einsatz von der Firma HEREDIS SCOPARL behoben werden kann und nicht nur vorübergehend ist.

6. Die Firma HEREDIS SCOPARL wird den Kunden unverzüglich informieren, sollte die von der Firma HEREDIS SCOPARL geschuldete Ware nicht verfügbar sein. Eine von dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistung wird die Firma HEREDIS SCOPARL in diesem Falle unverzüglich zurückerstatten.

IV. Widerruf

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt ausschließlich nur bei Verträgen mit Verbrauchern und findet bei Verträgen mit Unternehmern keine Anwendung.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern, also solchen natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständige beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht nach den Vorschriften des Fernabsatzrechts in Bezug auf gekaufte Waren ein Widerrufsrecht nach der folgenden Belehrung zu:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HEREDIS SCOPARL, Atrium du Millénaire – 78 allée John Napier – CS 49 458 – 34961 MONTPELLIER – CEDEX 2, France, Tel.: (+33) 04 11 93 08 11, Mail: kontakt@heredis.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Mail, ein per Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Rücksendung ist zu richten an:

HEREDIS SCOPARL
Atrium du Millénaire – 78 allée John Napier –
CS 49 458 – 34961 MONTPELLIER – CEDEX 2, France

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss-bzw. Erlöschungsgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl und Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Es besteht weiter nicht bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Bei unseren Downloadprodukten erlischt das Widerrufsrecht, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem der Verbraucher

  • Ausdrücklich zugestimmt hat, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und
  • Seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An:

HEREDIS SCOPARL
Atrium du Millénaire – 78 allée John Napier
CS 49 458 – 34961 MONTPELLIER – CEDEX 2, France,
Mail: kontakt@heredis.com

Hiermit widerrufe ich/ wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

………………………………………………………………………………………

Bestellt am: …………..…………..

Erhalten am: ………………………..

Name des/der Verbraucher(s): ………………………………………………………………………………………

Anschrift des/der Verbraucher(s): …………………………………………………………………………………

Datum: ……………

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung per Post erforderlich):

 

* Unzutreffendes streichen

V. Preise und Versandbedingungen

1. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt der Firma HEREDIS SCOPARL vorbehalten.

2. Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3. Verpackungs- und Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet.

4. Für den Fall des Auslandversands und der Überweisung aus dem Ausland wird darauf hingewiesen, dass weitere Steuern oder Kosten anfallen können, die nicht über die Firma HEREDIS SCOPARL abgeführt oder von dieser in Rechnung gestellt werden.

5. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt der Versand der Ware erst, wenn der Rechnungsbetrag auf dem dem Kunden mitgeteilten Konto der Firma HEREDIS SCOPARL eingegangen ist. Der Kunde hat hier Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto der Firma HEREDIS SCOPARL zu leisten.

6. Die Firma HEREDIS SCOPARL behält sich die freie Wahl des Logistik-Partners vor. Bei Versendungen in Ländern außerhalb der EU ist der Kunde für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung auf seine Kosten verantwortlich.

7. Teillieferungen sind zulässig.

VI. Gesetzliche Sachmangelhaftung, Garantie & Rücktritt

1. Soweit vorliegend keine abweichenden Regelungen getroffen wurden, gelten die gesetzlichen Sachmangelregelungen. Die Verjährungsfrist der Sachmangelrechte beträgt gegenüber Unternehmern ein Jahr.

2. Angaben zur Funktion und Anwendung der Ware bzw. Software oder sonstige technische Auskünfte erteilt die Firma HEREDIS SCOPARL nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware bzw. die Software dar.

3. Eine Garantie gewährt die Firma HEREDIS SCOPARL ausdrücklich nicht.

4. Außer in den per Gesetz vorgesehenen Fällen ist der Kunde nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

VII. Haftungsbeschränkungen von Sachmängel- und Schadenersatzansprüchen

1. Wir haften für a) vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, b) im Falle der Arglist, c) bei von uns übernommenen Garantien oder Zusicherungen, d) bei Schäden an Körper, Gesundheit und Leben.

2. Weiter haften wir bei Pflichtverletzungen durch einfache Fahrlässigkeit von wesentlichen vertraglichen Hauptpflichten, also solchen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut oder vertrauen darf.

3. Darüber hinaus haften wir nicht.

VIII. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma HEREDIS SCOPARL. Diese Regelung gilt nicht für Downloadprodukte.

IX. Online-Streitbeilegung

Streitbeilegungsverfahren: Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Die EU-Kommission bietet eine Internetplattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) von Streitigkeiten an. Verbrauchern wird mit dieser Plattform die Möglichkeit gegeben, Streitigkeiten in Bezug auf Online-Bestellungen außergerichtlich zu lösen. Die Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

X. Gerichtsstandsvereinbarung & Rechtswahl bei Unternehmern

1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus einem Vertrag zwischen der Firma HEREDIS SCOPARL und einem Unternehmer ist Montpellier, Frankreich

2. Es wird bei Verträgen zwischen der Firma HEREDIS SCOPARL und einem Unternehmer die Anwendung französisches Recht vereinbart.

XI. Sonstiges

1. Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform.

2. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

3. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

Datum der letzten Aktualisierung: 08.02.2022

Die HEREDIS-Verpflichtungserklärung

HEREDIS verpflichtet sich zu den folgenden vier Grundsätzen:

1. Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer

Datenerhebung: HEREDIS bittet um bestimmte Mindestangaben, um Nutzer von Internetdiensten, die direkt mit unserer Software verbunden sind, registrieren zu können.

Nutzung: Die erhobenen Daten haben keinen anderen Zweck als sicherzustellen, dass wir die Person gegebenenfalls kontaktieren können.

Weitergabe und Offenlegung: HEREDIS verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten seiner Nutzer nicht zu verkaufen, zu vermieten oder weiterzugeben.

Datenerhebung: HEREDIS bittet um bestimmte Mindestangaben, um Nutzer von Internetdiensten, die im Zusammenhang direkt mit unserer Software verbunden sind, zu registrieren zu können.

HEREDIS erklärt, dass die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten seiner Nutzer bei der CNIL (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés, dt.: Nationale Kommission für Informatik und Freiheitsrechte) erfolgt.

2. Einhaltung der inhaltlichen Ethik

Das HEREDIS-Team besteht aus Fachleuten, die unabhängig von ideologischen, politischen oder religiösen Einrichtungen sind. Sie ist der Ethik des Bürgers verpflichtet, indem sie die Rechte jedes Einzelnen achtet und seine Überzeugungen respektiert.

3. Einhaltung der Regeln für geistiges Eigentum

HEREDIS verpflichtet sich, die illegale Nutzung rechtlich geschützter Inhalte nicht zu fördern.

4. Aufbau eines effektiven und kontinuierlichen Dialogs mit seinen Nutzern

Damit Nutzer uns über ihre Erwartungen informieren können, stehen ihnen verschiedene Instrumente für den Dialog mit dem Team zur Verfügung.

HEREDIS – CS 49458 – 78 allée John Napier – 34961 Montpellier Cedex 2 – FRANKREICH

HEREDIS betreibt die folgenden Websites: www.heredis.com – www.heredis-online.com

Nutzungsbedingungen für die Website www.heredis.com

• Diese Website ist Eigentum von HEREDIS, SCOP ARL mit einem Kapital von 70.000 Euro, eingetragen im Handelsregister unter der Nummer 393 616 008 Montpellier, mit Sitz in Bâtiment Atrium – 78 allée John Napier – CS 49458 – 34961 Montpellier Cedex 2 – Frankreich.

• Die Webmaster der Website sind Mikaël MARIE, Audrey CAVALIER und Véronique SOURNIA, Co General Manager.

• Dienstleister für die direkte und dauerhafte Speicherung von Daten ist die Firma OVH mit der Adresse 140 quai du Sartel – 59100 Roubaix – FRANKREICH.

• Der Nutzer der Website bestätigt, über die erforderlichen Fertigkeiten und die Ausrüstung für den Zugriff auf diese Website und deren Nutzung zu verfügen.

• Der Nutzer der Website www.heredis.com erklärt, dass er über die erforderliche Kompetenz für den Zugang und die Nutzung der Website verfügt.

• Der Nutzer der Website www.heredis.com bestätigt, dass die genutzte Computerkonfiguration virenfrei und in einwandfreiem Zustand ist.

• Der Nutzer bestätigt, diesen rechtlichen Hinweis zur Kenntnis genommen zu haben und verpflichtet sich zu dessen Einhaltung.

• Die vom Betreiber der Website zur Verfügung gestellten Informationen sind indikativ. Der Betreiber der Website kann keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der auf seiner Website verfügbaren Informationen übernehmen.

• Infolgedessen erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass die Nutzung dieser Informationen in seiner alleinigen Verantwortung liegt.

• Die automatische Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf der Website www.heredis.com erfolgt, wurde der CNIL (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés, dt.: Nationale Kommission für Informatik und Freiheitsrechte) gemeldet, die am 16. Mai eine Empfangsbestätigung unter der Nummer 705468 ausgestellt hat.

• Der Nutzer wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass die von ihm über die Datenfelder dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen für die Erfüllung aller Anforderungen erforderlich und nur für den Betreiber der Website bestimmt sind, der für die Verarbeitung von administrativen und kommerziellen Informationen verantwortlich ist.

• Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass der Zugang zu den betreffenden Daten und deren Berichtigung durch schriftliche Mitteilung an den Betreiber der Website an die entsprechende Adresse verlangt werden kann: Bâtiment Atrium – 78 allée John Napier – CS 49458 – 34961 Montpellier Cedex 2 – FRANKREICH.

• Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass mit jedem Aufrufen der Website automatisch ein Cookie in seinem Webbrowser installiert werden kann.

• Ein Cookie ist ein Datenblock, der keine Identifizierung des Nutzers zulässt, sondern lediglich dazu dient, Informationen über die Navigation auf dieser Website aufzuzeichnen.

• Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Präsenz von Cookies gemeldet wird und Sie Cookies mit einer Deaktivierungsfunktion auch unwirksam machen können. Der Nutzer hat ein Recht auf Zugriff, Löschung und Änderung der über die Cookies erhobenen personenbezogenen Daten unter den oben genannten Bedingungen.

• Die Nutzer der Website www.heredis.com sind an die gesetzlichen Bestimmungen betreffend Computer, Dateien und Freiheitsrechte gebunden, deren Verletzung gesetzlich strafbar ist.

• In Bezug auf die personenbezogenen Daten, auf die sie zugreifen, müssen sie von jeder Erhebung, missbräuchlichen Nutzung oder ganz allgemein von jeder Handlung absehen, die die Privatsphäre oder den Ruf von Personen verletzen könnte.

• Die Gesamtstruktur sowie Software, Texte, animierte oder nicht animierte Bilddateien, Sounds, Know-how und alle anderen Komponenten der Website sind ausschließliches Eigentum des Betreibers der Website.

• Jede vollständige oder teilweise Reproduktion dieser Website, ohne die ausdrückliche Genehmigung des Betreibers der Website, ist verboten und wird durch die Artikel L.335-2 und folgende des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum (Code de la propriété intellectuelle) sanktioniert und stellt eine Verletzung des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum dar.

• Gleiches gilt für Datenbanken, die gegebenenfalls auf der Website www.heredis.com aufgeführt sind und durch das französische Gesetz vom 1. Juli 1998 zur Umsetzung der Europäischen Richtlinie vom 11. März 1996 bezüglich des rechtlichen Schutzes von Datenbanken in das französische Gesetz über geistiges Eigentum des Gesetzes über das geistige Eigentum (Loi du 1er juillet 1998 portant transposition dans le Code de la propriété intellectuelle de la directive européenne du 11 mars 1996 relative à la protection juridique des bases de données) geschützt sind.

• Die Marken des Betreibers der Website und seiner Partner sowie die auf der Website erscheinenden Logos sind Wort-/Bildmarken (oder nicht) und sind eingetragen.

• Jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung dieser von der Website übernommenen Marken oder Logos ist daher ohne die ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers der Website im Sinne von Artikel L.713-2 des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum (Code de la propriété intellectuelle) verboten.

• Hypertext-Links, die innerhalb der Website zu anderen Websites im Internet und insbesondere zu den Partnern von Heredis eingerichtet wurden, wurden mit vorheriger ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung genehmigt.

• Nutzer und Besucher der Website dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung des Eigentümers der Website keinen Hyperlink zu dieser Website einrichten.

• Der Betreiber dieser Website ist bestrebt, den Nutzern Informationen und/oder verfügbare und verifizierte Tools zur Verfügung zu stellen, haftet jedoch nicht für Fehler, mangelnde Verfügbarkeit von Informationen und/oder das Vorhandensein eines Virus auf seiner Website.

HEREDIS GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN DES EIGENTUMS, DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK) HINSICHTLICH DER VERFÜGBARKEIT, GENAUIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, AKTUALITÄT ODER DES INHALTS DIESER SEITEN. IN KEINEM FALL KANN HEREDIS FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART HAFTBAR GEMACHT WERDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, GEWINNVERLUSTE ODER UNTERBROCHENE GESCHÄFTSAKTIVITÄTEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DIESES DIENSTES ERGEBEN, SELBST WENN HEREDIS ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR DIREKTE SCHÄDEN GILT NICHT IM HINBLICK AUF DIE IN MANCHEN LÄNDERN GELTENDEN GESETZLICHEN REGELN UND DER OBEN GENANNTE AUSSCHLUSS GILT MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. IN DIESEM FALL IST DIE HAFTUNG VON HEREDIS AUF DEN NACH GELTENDEM RECHT MAXIMAL ZULÄSSIGEN UMFANG BESCHRÄNKT.

Datenschutzerklärung

Die personenbezogenen Daten, um die Sie auf der Heredis-Website gebeten werden, sind ausschließlich für Heredis bestimmt und unterliegen als solche der externen Kommunikation nur aus administrativen Gründen oder zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen.

Aufgrund dieser Informationen haben Sie möglicherweise das Recht auf Zugang und Berichtigung; zu diesem Zweck ist ein Schreiben an folgende Adresse zu richten: HEREDIS – Bâtiment Atrium – 78 allée John Napier – CS 49458 – 34961 MONTPELLIER CEDEX 2 – FRANKREICH.

Urheberrecht

Produktnamen – mit oder ohne Markensymbol – sind eingetragene Marken von HEREDIS.

Alle anderen auf dieser Website genannten Marken wurden von den jeweiligen Eigentümern eingetragen. Mac®, Apple® sind eingetragene Marken von Apple Inc, Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.

Die Heredis-Website, die dort befindlichen Texte, Illustrationen, Logos, Symbole, Bilder, Videos, herunterladbaren Dateien sind Eigentum von HEREDIS, seinen Partnern oder seinen Lieferanten.

Jede Weiterverwendung der oben genannten Elemente, auch nur teilweise, jegliche Reproduktion der Website heredis.com, auch nur teilweise, zu gewerblichen oder privaten Zwecken ist strengstens untersagt.

Alle auf der Website verfügbaren Anwendungen sind ausschließliches Eigentum von HEREDIS und durch französisches Recht geschützt.

Copyright 2020 HEREDIS. Alle Rechte vorbehalten.

Wir haben alles dafür eingerichtet, dass Sie im Heredis Shop ohne Sicherheitsrisiko Ihre Bestellung aufgeben können.

Durch Klicken auf den Button Kreditkarte im Warenkorb werden Sie auf den sicheren Server CIC Paiement der französischen Bank Crédit Industriel et Commercial (CIC) weitergeleitet. Sie befinden sich auf der Website www.heredis.com. Sie befinden sich in einem hochsicheren HTTPS-Bereich. Die von Ihnen eingegebenen Bankdaten sind für keinen anderen Computer im Internet lesbar. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkartennummer. Niemand kann Ihre Bankverbindung sehen, und so kann auch niemand sie ohne Ihr Wissen benutzen. Das Logo, das unten in Ihrem Browser bei der Eingabe Ihrer Kreditkartennummer erscheint, garantiert die Verschlüsselung. Geben Sie Ihre Bestellung in vollkommener Sicherheit auf. Wir sind Ihrer Sicherheit verpflichtet!

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf Auftragsdienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für gewerbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

HEREDIS SCOPARL
Firmensitz: Atrium du Millénaire, 78 allée John Napier,
CS 49458, 34961 MONTPELLIER CEDEX 2
FRANKREICH
E-Mail: meinedaten@heredis.com
Homepage: https://www.heredis.com/de

2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder anderweitige von Ihnen angegebenen Daten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Wenn Sie unsere Website besuchen werden personenbezogene Daten erhoben und gespeichert.

Der Browser an Ihrem Endgerät sendet automatisch Nachrichten an den Server unserer Website, wenn Sie unsere Website https://www.heredis.com/de aufrufen. Wir speichern folgende Sie betreffende Informationen zeitweilig automatisch ohne Ihre Mitwirkung in einem sog. Logfile:

  • intern erstellte IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderungen (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge.

Die Speicherung erfolgt für 11 Tage bis zur automatischen Löschung durch unser System.
Die Verarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Sicherstellung des einwandfreien Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung der komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Datenerhebung und –verarbeitung. Diese folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken. Eine Datenverarbeitung oder –erhebung, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, erfolgt in keinem Falle.

4. Weitergabe von Daten

Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten nur in folgenden Fällen an Dritte:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt.
  • Die Weitergabe ist erforderlich, um Ansprüche gegen Sie geltend zu machen, auszuüben oder uns zu verteidigen und dabei kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe anzunehmen ist.
  • Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten weiterzugeben.
  • Die Weitergabe ist für die Durchführung des Vertrags mit Ihnen erforderlich.
5. Ihre Rechte als Betroffener im Sinne des DS-GVO

Sie haben das Recht:

  • Auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten einschließlich des Rechts auf Auskunft über Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten,  Kategorien von Empfängern Ihrer Daten, geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten;
  • auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, es sei denn die Verarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
  • auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren überwiegen;
  • auf Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format oder auf Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen;
  • auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung mit der Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Unternehmens wenden.
6. Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Art. 21 DS-GVO berechtigt, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grund von Art. 6 (1) lit. e oder f) DS-GVO erfolgt, einzulegen, soweit Ihre Gründe für den Widerspruch sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit Sie sich gegen Direktwerbung richten, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das wir ohne Angabe einer besonderen Situation umsetzen.

Für die Ausübung Ihres Widerrufs oder Widerspruchs genügt eine E-Mail an meinedaten@heredis.com.

7. Datensicherheit

(1) Wir verwenden für unsere Website das verbreitete SSL/TLS-Verfahren (Secure Socket Layer/ Transport Layer Security) in Verbindung mit der jeweils höchsten von Ihrem Browser unterstützten Verschlüsselungsstufe. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob die Übertragung verschlüsselt erfolgt, sehen Sie an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers oder an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren bzw. oberen Statusleiste Ihres Browsers. Dies hängt von dem verwendeten Browser ab.

(2) Weiter setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten gegen Manipulation, unberechtigten Zugriff, Verlust oder Zerstörung ein.

8. Integration des Trusted Shops Trustbadge/Widgets

Zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B. Gütesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets (z. B. Trusted Shops Trustbadge) eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln (Trusted Shops), mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden über die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Das Trustbadge wird im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch Standarddatenschutzklauseln und weitere vertragliche Maßnahmen sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier.

Bei Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden können. Das Server-Logfile wird für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert und spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht bzw. anonymisiert. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dem berechtigten Interesse von uns und Trusted Shops zur Missbrauchs- und Betrugsprävention, für die Angebots – und Webseitenoptimierung sowie zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Webseite bzw. des Trustbadges oder sonstiger Widgets von Trusted Shops.

Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert sind, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.

Dies dient der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste bei der Trusted Shops GmbH registriert sind und ist daher für die Erfüllung unserer und Trusted Shops überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, dies erstmalig zu tun. Die weitere Verarbeitung nach erfolgter Registrierung richtet sich ebenfalls nach der vertraglichen Vereinbarung mit der Trusted Shops. Sofern Sie sich nicht registrieren, werden alle übermittelten Daten automatisch durch Trusted Shops gelöscht und ein Personenbezug ist dann nicht mehr möglich.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH, deren Kontaktmöglichkeiten Sie hier finden. Weitere Informationen zum Datenschutz können sie dem folgenden Link hier entnehmen. Unabhängig davon können Sie sich auch immer an uns unter der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

9. Cookies

Zusätzlich zu den unter 3. genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookies setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundliche und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies:
Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

(1) Transiente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine so genannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

(2) Persistente Cookies
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(3) Browser-Einstellungen
Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(4) Identifizierung durch Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen und sich am Ende Ihres Besuches auf unserer Webseite nicht ausgeloggt haben. Andernfalls müssten Sie sich für jeden besuch erneut einloggen.

(5) Flash-Cookies
Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch den Browser erfasst, sondern durch ihr Flash-Plug-In. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z.B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

10. Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Web Fonts“, einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unserer Webseite die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in den Browsercache geladen. Dies ist notwendig damit Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel bei einem Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes von Google gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Web Fonts durch Google erhoben und verarbeitet werden.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite für Sie zu verbessern und um deren Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland
Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://fonts.google.com/, https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

11. Google Ads

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Ads“ (früher Google AdWords), einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

12. Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist („IP-Anonymisierung“), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google außerhalb der EU übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiten-Nutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies auch durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie auch das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland
Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

13. Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. bei der Anmeldung in unserem Betatestforum) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

14. Bing Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads (https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2).
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft (https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement)

15. Jetpack

Auf unserer Website verwenden wir das Plug-In von Jetpack. Jetpack ist ein WordPress-Plug-In, welches dem Betreiber einer Internetseite, die auf WordPress aufbaut, zusätzliche Funktionen bietet. Jetpack gestattet dem Internetseitenbetreiber unter anderem eine Übersicht über die Besucher der Seite. Durch die Anzeige von verwandten Beiträgen und Publikationen oder die Möglichkeit, Inhalte auf der Seite zu teilen, ist ferner die Steigerung der Besucherzahlen möglich. Außerdem sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack integriert, sodass eine Jetpack nutzende Internetseite besser gegen Brute-Force-Attacken geschützt ist. Jetpack optimiert und beschleunigt ferner das Laden der auf der Internetseite integrierten Bilder.

Betreibergesellschaft des Jetpack-Plug-Ins für WordPress ist die Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA. Die Betreibergesellschaft setzt die Trackingtechnologie der Quantcast Inc., 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA, ein.

Jetpack setzt ein Cookie auf Ihrem Computer. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Jetpack-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem Computer automatisch durch die jeweilige Jetpack-Komponente veranlasst, Daten zu Analysezwecken an Automattic zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Automattic Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung einer Übersicht der Internetseiten-Besuche verwendet werden. Die so gewonnenen Daten dienen der Analyse Ihres Verhaltens, wenn Sie auf die Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen zugegriffen haben und werden mit dem Ziel, die Internetseite zu optimieren, ausgewertet. Die über die Jetpack-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne eine vorherige Einholung einer gesonderten ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits dazu genutzt, Sie zu identifizieren. Die Daten gelangen ferner Quantcast zur Kenntnis. Quantcast nutzt die Daten zu den gleichen Zwecken wie Automattic.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Automattic/Quantcast ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Automattic bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch das Jetpack-Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Automattic/Quantcast zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link https://www.quantcast.com/opt-out/ drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt.

Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Automattic sind unter https://automattic.com/privacy/ abrufbar.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Quantcast sind unter https://www.quantcast.com/privacy/ abrufbar.

16. Verwendung von Social Media Plugins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-Ins ein: Twitter, Facebook. Wir nutzen dabei die so genannte Zwei-Klick-Lösung. D.h., wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Plug-Ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres online Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter 3. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-In-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-In-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Benutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-In-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-In-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt mit Ihrem beim Plug-In-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und zum Beispiel die Seite verlinken, speichert der Plug-In-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-In-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

(6) Adressen der Plug-In-Anbieter und URL mit den Datenschutzhinweisen
a) Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA; https://twitter.com/de/privacy.
b) Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

17. Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

18. Google Maps

(1) Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen.

(2) Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich 3. dieser Erklärung genannten Informationen und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Die Übermittlung der Daten an Google erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Benutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie eine Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3) Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

19. Ergänzung zur Datenerfassung bei der Nutzung des Video Chat-Tools „123.chat“ im Rahmen der Genealogica 2022

(1) Datenerfassung für die Durchführung von Video Konferenzen

Jitsi Meet/Web RTC

Für die Übertragung von Video- und Audiosignalen während der Video Konferenz kommt die quelloffene Software Jitsi Meet zum Einsatz. Auf Basis von WebRTC werden Daten bzw. Media-Streams via Datagram Transport Layer Security (DTLS) und Secure Real-time Transport Protocol (SRTP) verschlüsselt übertragen. WebRTC bietet allerdings derzeit noch keine Möglichkeit, Video Konferenzen mit mehreren Personen Ende-zu-Ende zu verschlüsseln. Das bedeutet: Auf dem Transportweg bzw. im Netzwerk ist die Video Konferenz verschlüsselt, auf dem Video Konferenz-Server hingegen, der Jitsi Meet hostet, wird der gesamte Datenverkehr entschlüsselt und ist damit für den Betreiber einsehbar. Wir speichern bzw. protokollieren keinerlei Informationen über Sie bzw. die Inhalte der Video Konferenz. Wir handeln somit hier gemäß Art. 5 DSGVO (Datenminimierung).

Textbasierter Chat in der Video Konferenz (Logfiles)

In den Log-Dateien von Jitsi Meet, welches als Videobridge fungiert, können personenbezogene Daten gespeichert werden. In diesem Fall könnte dies Ihre IP-Adresse betreffen, die Sie von Ihrem Provider erhalten haben. Wir verwenden den Loggin-Standard „Warning“. Dies hat zur Folge, dass Ihre IP-Adresse nicht gespeichert wird. Wir handeln somit hier gemäß Art. 5 DSGVO (Datenminimierung).

Eigener STUN / TURN-Server

Das STUN-Protokoll erkennt Clients, die sich bspw. hinter einem Router oder einer Firewall befinden und eine NAT-Adresse haben. Mit Hilfe des STUN-Servers können NAT-Clients ihre öffentliche IP-Adresse erfahren und sind anschließend in der Lage eine direkte Kommunikationsverbindung zwischen (zwei) Teilnehmern herzustellen. Unsere Jitsi-Instanz nutzt einen von uns betrieben STUN- / TURN-Server. Durch diese organisatorische und technische Maßnahme handeln wir gemäß Art. 5 DSGVO („Integrität und Vertraulichkeit“).

(2) Datenerfassung auf dem Stand von Heredis durch Video Chat Kontaktformular

Wenn Sie uns per Video Chat-Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Videochat-Anbieter (123.chat) und bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Informationen zum Videochat-Anbieter: 123.chat GmbH, Alt-Mariendorf 56c, 12107 Berlin, https://123.chat/

20. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde im Mai 2021 erstellt und ist aktuell gültig. Letzte Aktualisierung am 25.03.2022.

In unserem Online-Shop können Sie wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Beim Kauf unserer Software erhalten Sie den Download-Link direkt danach an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Die Lieferzeit unserer materiellen Produkte kann innerhalb von Frankreich bis zu 5 Werktage betragen. Bei einem Versand außerhalb Frankreichs kann sie sich um bis zu 10 weitere Werktage verlängern.

Wir versenden unsere Artikel mit dem französischen Postunternehmen „La Poste“. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse.

Die Versandkosten variieren je nach Gewicht und Lieferland. Die Höhe wird Ihnen in Ihrer Bestellübersicht im Warenkorb angezeigt.

Grundlage dafür bildet die folgende Preisübersicht (Angaben ohne gesetzliche Mehrwertsteuer):

Impressum

HEREDIS SCOPARL
Atrium du Millénaire – 78 allée John Napier – CS 49458 – 34961 MONTPELLIER CEDEX 2 – Frankreich
Telefon: (+33) 04 11 93 08 11 – E-Mail: kontakt@heredis.com
Geschäftsführer: Mikaël MARIE, Audrey CAVALIER und Véronique SOURNIA
Eingetragen im Handelsregister von Montpellier: B 393 616 008
TVA intracommunautaire: FR09393616008